Debeka-Servicebüro

Debeka-Servicebüro

Jens Marhoffer

Theaterstraße 17a

37073 Göttingen

Rechtssichere Altersvorsorge


Warum Jens Marhoffer?

  • weil eine Betriebsrente immer haftungs- und rechtssicher gestaltet werden muss.
  • weil eine Betriebsrente ein hervorragendes Bindeglied zwischen den Mitarbeitern und dem Unternehmen ist, sofern diese richtig angewandt wird.

Mit meinem kompetenten Team stehe ich für individuelle Lösungen die durch mein rechtswissenschaftliches Studium entsprechend abgerundet werden.

Warum Debeka? Die Debeka ist – im Gegensatz zu vielen anderen Unternehmen der Versicherungswirtschaft – seit ihrer Gründung im Jahr 105 unabhängig. Sie muss keine Rücksicht auf Interessen von beherrschenden Unternehmen oder Kapitalgebern nehmen.

Die beiden größten und ältesten Unternehmen der Gruppe – die Kranken- und die Lebensversicherung – werden in der Rechtsform des Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit (VVaG) geführt. Ähnlich wie bei Genossenschaften sind die Unternehmen dabei letztlich nur den Kunden verpflichtet, die mit Vertragsunterzeichnung Mitglieder der Debeka werden. Die Debeka besteht damit nur für ihre Mitglieder – und nicht etwa für Aktionäre oder Investoren.

Nach dem gleichen Prinzip werden die als Aktiengesellschaften gegründeten Tochterunternehmen (Allgemeine Versicherung, Pensionskasse und Bausparkasse) geführt. Deshalb unterscheiden wir nicht zwischen Mitgliedern unserer Versicherungsvereine und Kunden unserer Aktiengesellschaften.

Die Debeka, die auf dem Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit basiert, sorgt für zwei Gruppen:

  • ihre Mitglieder und Kunden sowie
  • ihre Mitarbeiter/innen.

Daraus leiten sich unsere Unternehmensziele ab:

Bestmögliche Leistungen für unsere Mitglieder und Kunden Die Produkte der Debeka müssen sich als Spitzenleistungen im Wettbewerb behaupten. Überschüsse werden für Produktverbesserungen bzw. für Überschussbeteiligungen an die Mitglieder eingesetzt.

« Zurück zur Übersicht
Nach oben